Versandkostenfrei ab 29€ innerhalb Deutschlands*
Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug, Vorkasse
1-3 Werktage Standardlieferzeit innerhalb Deutschlands

Magen, Darm, Verdauung

Stress bedingte Magenbeschwerden und Magengeschwüre führen bei Pferden zu Leistungsabfall, Appetitlosigkeit, Kotwasser und oft sogar zu wiederkehrenden Koliken. Hier finden Sie ausgeklügelte Zusatzfutter für Pferde aus reinen hochwertigen Nährstoffen, die zum Schutz der Magenschleimhaut, zur Sanierung des Darms und dadurch zur Vermeidung von Koliken hilfreich sind. Auch nach überstandenen Magen-Darm-Erkrankungen oder -operationen ist die optimale Versorgung mit speziellen Magen-Darm-Nährstoffen von großer Bedeutung.

mehr erfahren

Artikel 1 bis 9 von 51 gesamt

pro Seite

  • Audevard EKYGARD 6 kg

    Zur Unterstützung der natürlichen Magenfunktion. Mit wichtigen Nährstoffen, ohne Dopingsubstanzen.

    Regulärer Preis: 207,90 €

    Aktionspreis 201,90 €

    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Ludgers Liquibloc Nackfüllpack Pellets 1kg

    Ludgers Liquibloc Pellets unterstützt die Verdauung und kann förderlich bei Koliken, Kotwasser und Durchfall wirken. Bindet Wasser und Toxine.
    40,90 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Ludgers Liquibloc Pellets 1kg

    Ludgers Liquibloc Pellets unterstützt die Verdauung und kann förderlich bei Koliken, Kotwasser und Durchfall wirken. Bindet Wasser und Toxine.
    45,90 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Ludgers Flohsamenschalen Pellets 1kg

    Ludgers Flohsamenschalen Pellets ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Pferde mit Darmproblemen durch Versandung. Enthält u.a. Flohsamenschalen
    26,90 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Marstall Sonnenlein 3,5 kg

    Einzelfuttermittel für Pferde aus Leinsaat. Unterstützt Magen & Darm. Fördert ein glänzendes Fell & gesunde Haut. Mit Omega-3-Fettsäuren & Vitamin E.

    Regulärer Preis: 17,50 €

    Aktionspreis 16,90 €

    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Acidprotect - Pferd - 3600 g

    Gleicht Magenübersäuerung aus und unterstützt die Regeneration der Magenschleimhaut. Praktische Pellets.

    Regulärer Preis: 88,60 €

    Aktionspreis 85,90 €

    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Marstall Sonnenlein 1 kg

    Einzelfuttermittel für Pferde aus Leinsaat. Unterstützt Magen & Darm. Fördert ein glänzendes Fell & gesunde Haut. Mit Omega-3-Fettsäuren & Vitamin E.

    Regulärer Preis: 10,95 €

    Aktionspreis 10,60 €

    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Audevard BO YEA SACC ULTRA 600g

    Zur Unterstützung des Magen-Darm-Trakts & der Verdauung. Fördert Futterverwertung. Enthält Prä- und Probiotika.

    Regulärer Preis: 42,90 €

    Aktionspreis 41,90 €

    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Audevard BO YEA SACC ULTRA 1200g

    Zur Unterstützung des Magen-Darm-Trakts & der Verdauung. Fördert Futterverwertung. Enthält Prä- und Probiotika.

    Regulärer Preis: 72,90 €

    Aktionspreis 70,90 €

    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikel 1 bis 9 von 51 gesamt

pro Seite


Ergänzungsfutter für die Verdauung vom Pferd

Kotwasser, Blähungen und Koliken sind nichts angenehmes – weder für das Pferd, noch für den Reiter. Doch zum Glück lassen sie sich meist (mehr oder weniger) leicht bekämpfen. Dafür ist vor allem die richtige Ernährung das A und O, denn sie beeinflusst direkt die Verdauung vom Pferd. So kann der gesamte Prozess auch langfristig gestärkt werden. Im Equidocs.de finden Sie darum das passende Zusatzfutter für Magen und Darm.

Anzeichen einer gestörten Darmflora

Die Anzeichen für eine Störung der Verdauung vom Pferd sind vielseitig und entstehen aus unterschiedlichen Gründen. So kann es bei den Tieren ähnliche Ursachen wie beim Menschen geben – allen voran Stress –, die dafür sorgen, dass der Magen-Darm-Trakt einfach nicht mehr so arbeitet, wie er eigentlich soll. Hinweise darauf sind zum Beispiel:

-Blähungen
-Magen-Darm-Krämpfe
-Stinkender Kot
-Durchfall oder Kotwasser
-Koliken

Manchmal sind es aber gar nicht diese Symptome, die Sie als Reiter zuerst wahrnehmen. Stattdessen wirkt das Pferd oft insgesamt unmotivierter, gar bockig. Das liegt dann meist daran, dass der Sattelgurt auf die betroffene Region drückt – ähnlich wie beim Menschen der Hosenbund bei Magenbeschwerden gern gelockert wird. Außerdem kann die Ursache darin liegen, dass das Kotwasser beim Pferd den Magen übersäuern lässt. Folge ist, dass sich das Tier insgesamt schlapp, matt und müde fühlt.

Außerdem können sich Sekundär-Krankheiten einschleichen, wenn die Darmflora nicht zeitnah wieder reguliert wird. Schließlich ist das Immunsystem als Ganzes durch eine solche Störung stark belastet. So kann unter anderem ein Biotin-Mangel auftreten. Das Vitamin wird nämlich eigentlich im Magen-Darm-Trakt selbstständig produziert. Bei einer Störung hingegen ist es teils nicht mehr ausreichend vorhanden – spröde Haare und Hufe sind die Folge. Auch Hufrehe kann ab und zu direkt auf ein Verdauungsproblem zurückgeführt werden.

Ursachen für eine gestörte Verdauung beim Pferd

Die Gründe für eine Verdauungsstörung sind meist gar nicht so leicht zu bestimmen. Das liegt vor allem daran, dass sie so vielseitig sind. Zögern Sie jedoch nicht und schalten Sie zeitnah den Tierarzt ein, wenn sich keine Besserung zeigt. Mögliche Ursachen können sein:

-Schlingendes Fressen
-Stress durch Turniere oder Transport
-Fehler bei der Fütterung (v.a. zu viel Stärke, Zucker & Rohprotein)
-Übersäuerung
-Zu wenige Rohfasern (z.B. Heu und Gras)
-Zu große Pausen zwischen den Mahlzeiten

Meist lassen sich diese Probleme relativ schnell wieder regeln bzw. sind nur temporär begrenzt (z.B. Turniere). Achten Sie darum vor allem darauf, dass Sie Ihrem Pferd entsprechende Ruhephasen gönnen. Zudem ist es wichtig, das Tier mit entsprechendem Zusatzfutter für Magen und Darm zu unterstützen.

Vorbeugen und Nachversorgung bei Problemen

Das können Sie beides sehr gut mit speziellen Ergänzungsfuttern für Magen und Darm tun. Hier im Equidocs.de Online Shop finden Sie ausgeklügelte Zusatzfutter für Pferde aus reinen, hochwertigen Nährstoffen. Diese sind bekannt dafür, dass sie die Magenschleimhaut stärken, die Sanierung des Darms unterstützen und dadurch auch die Gesundheit des Verdauungstraktes insgesamt erhöhen können.

Auch nach überstandenen Magen-Darm-Erkrankungen oder -operationen ist die optimale Versorgung mit speziellen Nährstoffen von großer Bedeutung. So können zum Beispiel Leinöl, Hefe und Apfeltrester nach Durchfall, Kotwasser, Blähungen oder gar Koliken für Entspannung im Magen-Darm-Trakt sorgen.

Hier bei Equidocs finden Sie ganz verschiedene Formen von Ergänzungsfuttern für eine geregelte Verdauung beim Pferd. Je nach den individuellen Vorlieben können Sie beispielsweise Pellets, Pulver, Gele oder Flüssigfutter bestellen. Zudem legen die unterschiedlichen Sorten meist besondere Schwerpunkte auf bestimmte Kräuter und Nährstoffe. Bei dieser großen Auswahl werden Sie sicherlich finden, wonach Sie suchen!