Versandkostenfrei ab 29€ innerhalb Deutschlands*
Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug, Vorkasse
1-3 Werktage Standardlieferzeit innerhalb Deutschlands

EQUELLA Immunsystem 1000ml

Artikelnummer: 1431VPE
Stärkt das Immunsystem von Pferden. Kräutersaft aus natürlichen Zutaten, ohne Zucker und Konservierungsstoffe.
  • kräftigend und anregend für das Immunsystem
  • mit natürlichen Auszügen wertvoller Kräuter
  • besonders schonend hergestellt
  • ohne Zucker oder Konservierungsstoffe
  • Karenzzeit nach ADMR: 48h
16,00 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Entspricht 16,00 € für 1 Liter (l)

Lieferzeit: 1-6 Werktage

  • Ab 2 Stück nur je 14,47 €
  • Ab 3 Stück nur je 12,71 €
Teilen
-+

Artikelbeschreibung

Details

Natürliche Unterstützung für das Immunsystem

Krankheitserreger befinden sich überall im Umfeld eines Pferde. Ein intaktes Immunsystem kann damit gut umgehen. Leidet das Tier jedoch unter Stress, Vitalstoffmangel, ist vielleicht ohnehin gerade erkrankt, älter oder noch sehr jung, dann kann man unterstützend mit diversen Kräutern arbeiten. EQUELLA Immunsaft ist ein Ergänzungsfuttermittel, welches besonders schonend hergestellt wird, wordurch die maximale Wirkstoffkonzentration aus den verwendeten Kräutern erreicht wird. Dadurch kann sich der natürliche Saftauszug stärkend auf die körpereigenen Abwehrkräfte auswirken.

Was die Kräuterlehren weltweit wissen

Der Sonnenhut bezaubert mit seinen meist pupurvioletten Blüten schon beim Anschauen. Doch die Pflanze hat auch starke innere Werte. So wird es besonders oft zur Unterstützung bei Atemwegserkrankungen eingesetzt und gilt auch als kraftigend und anregend für das Immunsystem. Dazu werden meist das Kraut selbst und die Wurzeln verwendet. Aber auch die Blüte hat eine besondere Eigenschaft: Sie hinterlässt ein leicht "pelziges" Gefühl nach dem Kauen im Mund. Diese betäubende Wirkung ist eher unbekannt. Die anderen Wirkungen konnten aber inzwischen schon in verschiedenen Studien nachgewiesen werden.

Pferde sind zwar in der Lage, Vitamin C eigenständig zu synthetisieren. In Phasen einer erhöhten Belastung (z.B. aufgrund von Stress, KRankheit, großer Belastung oder auch Kälte) kann der Bedarf so sehr ansteigen, dass er zusätzlich über die Ernährung gedeckt werden sollte. In diesen Fällen ist die rote Hagebutte ideal. Sie hat einen besonders hohen Gehalt an Vitamin C, welches wiederum auch eine stark antioxidative Wirkung auf den Organismus hat. Zusätzlich enthält die kleine Frucht auch weitere, wichtige Nährstoffe, die den Schleimhäuten im Magen-Darm-Trakt und in den Atemwegen zugute kommen. Die Hagebutte sollte darum besonders schonend geerntet, getrocknet und verarbeitet werden.

Äußerlich ist sie ebenfalls ansprechend rot, doch ihre innere Kraft ist noch viel beeindruckender: die Hibiskusblüte. Sie ist beispielsweise reich an natürlichem Vitamin C und Flavonole. Diese wirken antioxidativ, wodurch sie das Immunsystem stärken können. Mit ihnen kann sich der Organismus besser gegen freie Radikale wehren. Hibiskus wirkt im übrigen aber auch anregend auf den Stoffwechsel, wodurch die körpereigene Entguiftung gefördert wird. Zudem enthalten die Blüten auch einen Wirkstoff namens Malvin, welcher insbesondere die Schleimwege der oberen Atemwege stärkt. Dadurch können sie ihrer Aufgabe, krankmachende Keime abzuwehren, wieder besser nachkommen.

Man weiß ja um die wohltuenden Eigenschaften des Honigs. Aber bereits die Blütenpollen sind eine reiche Quelle an hochenergetischen Mikronährstoffen. Bislang wurden über 3.000 in ihnen nachgewiesen. Dazu zählen zum Beispiel Vitamin C, Vitamin E, OPC und Glutathion. Diese sind bekannt für ihre antioxidative immunsystemstimulierende Wirkung. Je mehr unterschiedliche Blütenpollen in einer Mischung enthalten sind, desto umfassender wird die Bandbreite dieser wertvollen Vitalstoffe.

Ein ausführlich untersuchtes und dadurch in der westlichen Kräuterlehre bereits sehr anerkanntes Kraut ist die Blüte der echten Kamille. Sie verfügt zum einen über wohltuende, ätherische Öle, zum anderen über Schleimstoffe, die die Abwehrkräfte anregen. Zudem unterstützt die Kamille auch bei Hautreizungen und Allergien. Sie wird ebenfalls bei Magen-Darm-Problemen eingesetzt und soll kräftigend für die Atemwege sein.

Eine tolle Knolle, die gerade im Winter auch den Speiseplan von Pferden ergänzen sollte, ist die Rote Beete. Sie ist reich an besonders wertvollen Nährstoffen wie zum Beispiel Vitamin C, Zink, Selen und Betain. Diese sind bekannt dafür, das Immunsystem des Organismus zu stärken, wodurch die Tiere eine stabilere Abwehr gegen Krankheitserregern wie Bakterien oder Viren haben.

Ist ein Pferd merkbar physisch oder auch psychisch nicht mehr so stark belastbar, ist das ein deutlicher Hinweis auf eine Erkrankung. In diesen Momenten empfiehlt die Kräuterlehre eine Gabe von Ginsengwurzel. Diese soll den Körper umfassend stärken und kann eine Ermüdung bzw. Erschöpfung deutlich verbessern. Aber auch in der Phase der Rekonvaleszenz lohnt sich der Einsatz. Dabei ist zu beachten, dass Ginseng vielleicht nicht sofort anschlägt, dafür aber extrem lang anhaltend wirkt.

Auch Honigkraut ist seit jeher in der Kräuterlehre bekannt als immunanregend. Es enthält besonders viel Vitamin C, welches die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt.

Verwendung

Verwendung

Fütterungshinweis

Der EQUELLA Immunsystem-Saft lässt sich sehr einfach verabreichen. Die empfohlene Mindestdauer der Fütterung beträgt dabei 3 Wochen.

Achtung: Die ADMR-Karenzzeit beträgt 48h!

Pferd (500 bis 600 kg): 1-2x täglich je 50 ml.

Jungpferde und Ponys: die Hälfte der empfohlenen Tagesmenge.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung: Hochkonzentrierter wässriger Kräuterextrakt aus Sonnenhut, Hagebutte, Hibiskus, Blütenpollen, Kamillenblüten, Rote Bete, Ginseng, Honigkraut
Analytische Bestandteile: Rohprotein: 0,4 %, Rohfett:  0,2 % ,Rohfaser: 0,2 %, Rohasche: 0,2 %, Feuchtigkeit: 98,2 %

 

Versandkostenfrei ab 29€ innerhalb Deutschlands *
Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug, Vorkasse
1-3 Werktage Standardlieferzeit innerhalb Deutschlands
Sicherer Bestellvorgang durch SSL-Verschlüsselung